Skip to main content
 

Wir bieten Raum

Wir vermieten zwei Räume zu fairen Preisen
in unterschiedlicher Ausstattung für Sitzungen und Meetings
oder für Tanz- und Bewegungskurse

Plattform – wir bieten Raum.

Seit 2015 haben sich rund 30 Projekte im Areal der Feuerwehr Viktoria eingerichtet. Wir sind eines davon und haben die Alte Schreinerei und den Atemschutzraum gemietet, umgestaltet und vermieten diese Räume nun günstig weiter.

Den Verein Plattform haben wir im Herbst 2013 gegründet. Wir sind nicht gewinnorientiert und wollen interessierten Bewohnern und Arbeitgebern des Quartiers und der Umgebung eine «Plattform» als Ort des Austausches und Treffens bieten, wo Ideen ausgeheckt und auch umgesetzt werden können.

Wir freuen uns auf viel Leben in unseren Räumen!

 

Jeanne Allemann
Nina Müller
Urs Jost

Atemschutzraum

43 m²

Im Atemschutzraum wurden Sauerstoffflaschen abgefüllt; die Anlage mit den Leitungen und Reglern ist nicht mehr funktionstüchtig, aber immer noch zu bestaunen!

Die heutige Funktion des Atemschutzraumes ist für Meetings und Sitzungen gedacht, bis 15 Personen finden an zwei Tischen darin Platz.
Der Atemschutzraum eignet sich auch für kleine Anlässe bis 30 Personen.

Atemschutzraum online reservieren:

Ausstattung

  • ein rechteckiger Tisch mit 8 Stühlen
  • ein runder Tisch mit 7 Stühlen
  • zwei Sofas zum Entspannen
  • Klappstühle
  • Beamer auf Rollboy
  • fix installierte Leinwand (2.5 x 1.5 Meter)
  • MovingWall, Flipcharts und Moderationskoffer
  • Internet/WiFi
  • Adrianos Kaffee und Mineralwasser inklusive (15 Personen)

Preise

50.– für 1 Stunde (* 25.-)
90.– für 2 Stunden (* 50.-)
130.– für 3 Stunden (* 75.-)
170.– für 4 Stunden (* 100.-)
240.– für 6 Stunden (* 140.-)
300.– ab 8 Stunden (* 170.-)

Preise in Schweizer Franken.

* Reduzierte Preise für Private und Kulturschaffende.

Alte Schreinerei

80 m²

Als die Berufsfeuerwehr Bern noch vom Viktoriaplatz her ausrückte, wurde in der Alten Schreinerei tatsächlich geschreinert, heute wird darin getanzt, im Yoga das Innere und Äussere gestärkt, Improvisation, Lindy Hop, Ballett, Hip-Hop und Tango geübt und viele Workshops durchgeführt.

Einige Zeitfenster sind für fixe Mieten noch frei, Du findest weiter unten die Belegung im Kalender.

Alte Schreinerei online reservieren:

Ausstattung

  • abgeschliffener, geölter Parkett (eher weich)
  • 28 Yogamatten
  • Spiegelfront (mit Vorhang abdeckbar)
  • fix installierte Leinwand (3 x 2 Meter) und Beamer (HDMI–Anschluss)
  • Musikanlage mit Surround System
  • Internet/WiFi
  • 55 Klappstühle
  • Sofas
  • 2 Stehtische

Preise

100.– für 1 Stunde (* 36.-)
200.– für 2 Stunden (* 68.-)
280.– für 3 Stunden (* 100.-)
350.– für 4 Stunden (* 125.-)
400.– für 6 Stunden (* 160.-)
470.– ab 8 Stunden (* 230.-)

Preise in Schweizer Franken.

* Reduzierte Preise für Private und Kulturschaffende.

Lavage

65 m²

Raum für kleine & mittlere Projekte, grosse Kocherei, kurzfristige Popups, immer Kunst, Secondhand und Traumdusche…

In der Lavage wurden früher die Feuerwehrautos und anderen Betriebsfahrzeuge gewaschen, heute hegen und pflegen wir dort Projekte und soziale Kontakte.
Die Galerie der Lavage ist fix vermietet, nur das Erdgeschoss steht zur Vermietung offen.

Die Küche bietet Gelegenheit zum Kochen und Backen sowie zum Essen für rund 8 Personen.
Der Projektraum ist mobil eingerichtet und kann sowohl als Arbeitsplatz, für Besprechungen, für gemütliche Runden oder als Showraum genutzt werden.

Im Sommer kann tagsüber auch der Aussenraum dazugenutzt werden.

Lavage online reservieren:

Ausstattung

  • 1 voll eingerichtete Küche inklusive Backofen, Geschirr und Besteck
  • 1 Kaffeemaschine, 1 Teekocher, Tee, Kaffee, Zucker (keine Milch)
  • 1 Küchentisch und Stühle für Essen bis 8 Personen
  • 1 Sofa, 1 Bank
  • 4 mobile Arbeitstische, die einzeln oder zusammen genutzt werden können (für 8-10 Personen)

Preise

50.– für 1 Stunde (* 25.-)
90.– für 2 Stunden (* 50.-)
130.– für 3 Stunden (* 75.-)
170.– für 4 Stunden (* 100.-)
240.– für 6 Stunden (* 140.-)
300.– ab 8 Stunden (* 170.-)

Preise in Schweizer Franken.

* Reduzierte Preise für Private und Kulturschaffende.

Kalender und Kurse

Fragen zu einzelnen Kursen (Kurskosten, Schnuppertrainings usw.) beantworten die Kursleiter gerne. Ihre Kontaktangaben findest Du bei den Kursbeschrieben.

Wenn Du einen eigenen Kurs anbieten oder im Atemschutzraum ein Meeting für Dein Arbeitsteam planen möchtest, kannst Du über den Link bei den Beschrieben der verschiedenen Räume gleich direkt online reservieren. Am besten schaust Du vorher im Kalender, ob an Deinem Wunschdatum der Raum frei ist.

Angst beginnt im Kopf – Mut auch!

Wen-Do ist eine körperliche und geistige Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, welche speziell von Frauen für Frauen und Mädchen entwickelt wurde.

Wen-Do beinhaltet die Auseinandersetzung mit der Problematik der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Teilnehmerinnen lernen ihre vorhandenen Kräfte zu erkennen und wenn nötig einzusetzen. Unsicherheiten und Ängste werden angesprochen.

Wen-Do ist keine Kampfsportart im herkömmlichen Sinn. Die Techniken werden speziell auf Gewaltsituationen angepasst, welchen Frauen und Mädchen ausgesetzt sind. Die Techniken müssen nicht jahrelang trainiert werden.

Wen-Do kann von allen Frauen und Mädchen ohne sportliche Voraussetzung besucht werden und hat keine Altersbegrenzung nach oben.

Wen-Do heisst, mehr Sicherheit für uns, heisst, unseren inneren und äusseren Stärken zu vertrauen, heisst, uns und unseren Raum zu verteidigen – klar und eindeutig, verbal und körperlich.

Weitere Informationen:
www.wendobern.ch / wendo.bern@bluewin.ch
www.buerofuergewaltpraevention.ch

Hip Hop

«Metez un peu de danse dans votre vie!»

Gemäss ihrem Moto versucht Baba den Tanz in alle möglichen (Lebens)Bereiche einfliessen zu lassen. Sei das in ihren regulären Babadance Tanzstunden, durch die Dance Companies oder in der Tanzvermittlung.

Das erste Mal hat sie ihre Tanzbein(chen) als 4 Jährige geschwungen, in ihrer ersten Tanzstunde bei den Ballettmäusen im Konsi Bern. Seither hat sie das Tanzfieber nie mehr losgelassen und kann sich ein Leben ohne Tanz und Musik nicht mehr vorstellen! Ihre grosse Liebe, der Hiphop Tanz in seinen vielseitigen Ausprägungen, entdeckt sie bei einem längeren Aufenthalt in New York City. Zurück in der Schweiz beginnt sie selber HipHop Stunden anzubieten, welche zu ihrer Freude bis heute grossen Erfolg haben.

Baba war/ ist Mitglied in mehreren Tanzcompanien wie den „fufuru“ (Afro- Carribbean Dance Company), L.E.S (Modern/ Jazzcompany), redbeans’n’ rice (Hiphop Streetdancecompany), Slick Minority (KünstlerInnennetzwerk).

Mittwoch 17.25 – 18.25 Uhr
Mittwoch 18.30 – 19.45 Uhr
Mittwoch 20.00 – 21.00 Uhr

http://www.babadance.ch
info@babadance.ch

Tango mit Mileva & Martín

Uns ist es ein Anliegen, dass der Tango als innovative und freie Tanzform von jung und alt getanzt wird. In unserem Unterricht stehen Improvisation, Musikalität und die Freude an einer feinen Kommunikation an erster Stelle. Tangotanzen hat nichts mit dem Erlernen einer Choreographie zu tun, sondern ist Austausch zwischen Führenden und Folgenden von Moment zu Moment.

Teilnahme mit / ohne TanzpartnerIn

Natürlich ist es von Vorteil, mit einer/m festen PartnerIn teilzunehmen, doch dies ist nicht Bedingung für die Teilnahme an unserem Kurs. Selbstverständlich können auch Frauen führen und Männer folgen sowie gleichgeschlechtliche Tanzpaare miteinander üben.

Wir freuen uns auf euch!

Dienstag
19.00 – 20.00 Uhr Mittelstufe II (open role friendly)
20.15 – 21.15 Uhr Fortgeschrittene

Freitag
19.00 – 20.00 Uhr Einsteigerkurs
20.15 – 21.15 Uhr Mittelstufe I

Mitbringen: Schuhe mit glatter Sohle

Anmeldungen gerne an:
tangoMyM@hotmail.com
www.tango-mileva-martin.ch

078 633 98 57

Samstagstanz – Movement Medicine

Movement Medicine ist eine körperbasierte Meditationspraxis, die Dich wieder verbinden kann mit der Weisheit des Herzens, der Freude, zu wissen wer Du bist und der Erfüllung Deinen ureigenen Beitrag ans Leben zu geben. Movement Medicine verbindet uns im Tanz mit unserer eigenen Lebendigkeit und Kreativität. Hier geht es nicht darum, festgelegte Tanzschritte zu lernen, sondern in der freien Bewegung unseren eigenen vitalen Impulsen zu folgen, um Körper, Herz und Geist in Einklang zu bringen.

Unsere offenen Gruppen heißen Menschen jeden Alters herzlich willkommen, egal ob du tanzerfahren bist oder nicht. Wir freuen uns über Deine Anmeldung, spontanes Antanzen ist ebenfalls möglich.

Samstags ca. 1x/Monat 10.00-12.30 mit Sylvia oder Julia, zertifizierte Movement Medicine Lehrerinnen

Weitere Informationen:
Julia Eisenhut  www.julia-eisenhut.ch
Sylvia Habermayr  www.nytala.ch

Tanzimprovisation

Der Kurs beinhaltet tanztechnische Abfolgen, Kraft- und Dehnübungen sowie die Möglichkeit, innerhalb bestimmter Vorgaben zu experimentieren. Am Ende der Stunde sollen die Teilnehmenden verschwitzt, aber glücklich und inspiriert den Raum verlassen.

Dienstag
17.40 bis 18.40 Uhr

Freitag
8.30 bis 9.30 Uhr

Anmeldungen gerne an:

Nina Müller 076 439 87 55
nina@tanz-ist.ch

Tango für Parkinsonbetroffene am Samstag
Sabina Seiler

Jeden 3. Samstag im Monat
11.15 – 12.30 h Tango für Parkinsonbetroffene

Tango für Parkinsonbetroffene ist eine wissenschaftlich erwiesene Form der Bewegung, welche bei Parkinson unterstützend wirken kann. Gerade das Üben von präzisen, stabilen und rhythmischen Schritten bringt viel für eine stabilere Haltung mit mehr Sicherheit und Gleichgewicht im Gehen. Natürlich ist auch Erfolg und Freude am Tanzen ein Ziel dieser Kurse.

Mehr Infos unter
contact@sabinaseiler.ch
www.sabinaseiler.ch

Dein Kurs?

Melde Dich über unsere Email!

Pilates

regelmässig am SONNTAG 9.00 – 10.00 h

ANMELDUNG & INFOS

Izumi Shuto Wüthrich 

shutoizumi@yahoo.co.jp 

078 762 74 53